Sigur Rós – Valtari

Sigur Rós have given a dozen film makers the same modest budget and asked them to create whatever comes into their head when they listen to songs from the band’s new album Valtari. The idea is to bypass the usual artistic approval process and allow people utmost creative freedom.

Zusammen mit vier Kommilitonen habe ich gerade den Dreh für eine Gedichtinterpretation von Albert Ostermaiers “Noli Me Tangere” mit Tanz abgeschlossen. Kurz danach wies mich Judith auf dieses Video für Sigur Rós neuem Album hin. Ich war einfach sprachlos, als ich das Video gesehen habe. Der Platz in meiner Vimeo-Like-Liste ist reserviert!
Das konnte nur Inspiration sein weiterzumachen und mehr auszuprobieren. Auch für den Schnitt konnten wir ein paar Ideen mitnehmen.

The Icebook

 The Icebook is a miniature theatre show made of paper and light. An exquisite experience of fragile paper cutouts and video projections that sweep you right into the heart of a fantasy world. It is an intimate and immersive experience of animation, book art and performance.

Ganz wundervoll. Würde das gern mal live und in einem kompletten Stück umgesetzt sehen.

via ignant